• Home
  • News
  • 54. Unternehmertreffen im Heimathafen Neukölln

News

54. Unternehmertreffen im Heimathafen Neukölln

12.09.2018, 18:00 Uhr

Ort: Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin


Als Kooperation zwischen Bezirksamt Neukölln, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring e.V. fand das vierte und letzte Unternehmertreffen in diesem Jahr statt. Unter dem Motto "Wirtschaft trifft Kultur" folgten mehr als 100 Unternehmerinnen und Unternehmer der Einladung in den Heimathafen Neukölln, dem Neuköllner Volkstheater.

Umrahmt von einem bunten Showprogramm aus Musik, Tanz, Akrobatik und Varieté, das einmal mehr vom Team des Spotlight Talent e.V. auf die Beine gestellt wurde und Teil des mittlerweile über den Bezirk hinaus bekannten Fujiama Nightclubs ist, trafen sich die wichtigsten Akteure aus der Neuköllner Wirtschaft zu einem lockeren Erfahrungsaustausch und Kennenlernen.

Morris Perry führte in allseits bekannter souveräner Manier durch das Programm, das in drei Blöcke unterteilt war. Der erste Teil gehörte dabei dem Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel, der in seiner kurzweiligen Rede die Bedeutung der Wirtschaft für den Bezirk herausstellte und die positive Entwicklung des Bezirks in den letzten Jahren betonte. Der zweite Block war dem Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring vorbehalten und dessen Vorsitzender Dr. Armin Seitz berichtete von den vielfältigen Aktivitäten des bedeutendsten Vertreters der  Neuköllner Wirtschaft. Den letzten Block übernahm der Geschäftsführer der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Dr. Stefan Franzke. Abgerundet wurde jeder Redebeitrag mit zwei Live-Acts aus dem Programm des Fujiama Nightclubs.

Zwischen den Themenblöcken hatten die Gäste Gelegenheit zum Netzwerken und sich am Buffet zu bedienen. Hier wurden kulinarische Köstlichkeiten aus der Neuköllner Szenegastronomie serviert. Zu danken sind hier eßkultur Berlin, RIXBOX - ESPRESSO & FOOD sowie Pan Africa Catering, die die kulturelle Vielfalt Neuköllns eindrucksvoll kulinarisch zum Ausdruck brachten.

Abgerundet wurde das Unternehmertreffen vom Besuch von Frank Paul. Er ist Trainer der Neuköllner Spitzensportlerin Lisa-Marie Kwayie, die in diesem Jahr die Bronzemedaille bei den Leitathletik-Europameisterschaften in der 4x100m-Staffel gewann. Sie hat sich mit Blick auf die Olympischen Spiele von Tokyo im Jahr 2020 große Ziele gesetzt und benötigt hierfür die Unterstützung der Neuköllner Wirtschaft. Entsprechende Weichen wurden dazu in den letzten Wochen gestellt. Weitere Sponsoren und Unterstützer sind gerne gesehen und können sich an unsere Geschäftsstelle wenden.

Es war für alle ein wundervoller Abend, der bei anregenden Gesprächen zu Ende ging. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten insbesondere beim Bezirksamt Neukölln und der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.