• Home
  • News
  • Unternehmensnetzwerk bedankt sich bei Raphael Ittner

News

Fachveranstaltung "Was macht Mitarbeiter glücklich und ein Team erfolgreich"

Wie viel Urlaub steht einem Mitarbeiter zu? So viel, wie der Mitarbeiter will. Die Höhe des Gehaltes? Entscheiden die Mitarbeiter gemeinsam. Zumindest wird das in der Berliner Kondomfabrik Einhorn so praktiziert.

Am 08. Mai 2018 luden IHK Berlin und das Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring e.V. zur gemeinsamen Fachveranstaltung zum Thema "Was macht Mitarbeiter glücklich und ein Team erfolgreich" in das Bergschloss der Berliner Berg GmbH ein. Im Beisein des neuen Neuköllner Bezirksbürgermeisters Martin Hikel diskutierten zahlreiche Neuköllner Unternehmerinnen und Unternehmer gemeinsam mit Cordelia Röders-Arnold von Einhorn Produkt GmbH, Finn Age Hänsel von Movinga und Christoph Kruse von bookingkit GmbH was in Sachen Unternehmenskultur und Mitarbeiterführung in der Start-up Szene geht und wie bzw. ob sich diese Konzepte auch in die klassische Wirtschaft implementieren lassen. Denn eine Herausforderung kennen alle Unternehmen, ob neu auf dem Markt oder seit Jahren etabliert: motivierte Mitarbeiter zu finden und langfristig zu binden. Welche Zahlen sich hinter dieser Herausforderung verbergen, stellt Ihnen zudem Simon Margraf von der IHK Berlin anhand der brandneuen IHK-Studie zur Digitalisierung der Arbeitswelt vor.

Es entstand eine lebhafte Diskussion in der auch überaus kritische Ansichten zu Strategien und Arbeitsweisen der Start-ups geäußert wurden. Dank des überaus konstruktiven Austauschs konnte am Ende wirklich jeder für sich etwas mit nach Hause nehmen.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Berliner Berg GmbH für die Gastfreundschaft und der IHK Berlin für die konstruktive Kooperation!