Tag des offenen Unternehmens 2016 im Zeichen der Jugendberufsagentur

Bereits zum 5. Mal fand der Tag des offenen Unternehmens in Neukölln statt. Mehr als 360 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aus 5 Neuköllner Schulen besuchten dabei 16 Neuköllner Unternehmen, um sich dort über die Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Zur Auftaktveranstaltung bei der REMONDIS GmbH & Co. KG fanden sich neben einem Kamerateam des RBB zahlreiche Besucherinnen und Besucher ein. Darunter waren auch mehrere Schülerinnen und Schüler. Die Podiumsdiskussion hatte die Jugendberufsagentur zum Thema, die nun auch in Neukölln an den Start gehen wird.
Das Podium war hochkarätig besetzt mit Frau Dr. Franziska Giffey – Bezirksbürgermeisterin des Bezirks Neukölln von Berlin, Herr Mario Lehwald – Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Berlin Süd, Herr Dr. Armin Seitz – Geschäftsführender Gesellschafter Moll Marzipan GmbH und Vorsitzender des Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring e.V., Herr Rainer Milletat – Multiplikator für Duales Lernen in Neukölln, Herr Lutz Wedegärtner – Niederlassungsleiter REMONDIS GmbH & Co. KG, Niederlassung.

Zum Abschluss der Auftaktveranstaltung ging es noch zu einem Rundgang über das Gelände der REMONDIS GmbH & Co. KG und zur Besichtigung der größten Papiersortieranlage Berlins.

DSC 0077

DSC 0066