45. Unternehmertreffen Büro 2.0

26.05.2016, 17:30 Uhr
Büro 2.0, Weigandufer 45, 12059 Berlin

Das 45. Unternehmertreffen führte zu unserem Mitgliedsunternehmen Büro 2.0 in den denkmalgeschützten Westflügel des Fernheizwerks Neukölln. Ein herzlicher Dank gilt allen Vertretern des Büro 2.0, die einen Anteil an diesem gelungenen Nachmittag/Frühabend hatten und insbesondere an Dennis Kersten!

Wie immer eröffnete der Vorstand, vertreten in der Person des Vorsitzenden Herrn Dr. Armin Seitz, das Unternehmertreffen und informierte über die Arbeit des Unternehmensnetzwerks. Er konnte auch wieder ein neues Mitglied begrüßen: Herr Andreas Kämpf ist mit seinem Fleischereibetrieb, der hinter den Imbissbuden von Curry Paule steht, das aktuell 54. Mitglied im Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring e.V.

Christian Mehner aus der Geschäftsstelle berichtete vom Stand des Branchenbuchs und warb bei den Gästen darum, sich mit einem Unternehmensprofil bei Neuköllner wie Berliner Betrieben bekannter zu machen und so den geschäftlichen Austausch auf lokaler und regionaler Ebene zu stärken.

Eines der traditionsreichsten Straßenfeste in Neukölln steht wieder im September an – das Popráci 183. Rixdorfer Strohballenrollen. Wir als Netzwerk unterstützen das Event bereits seit einigen Jahren und freuen uns auch immer über weitere Sponsoren aus dem Kreis der Neuköllner Unternehmen. Der Vorstand des veranstaltenden Komed e.V. machte dann auch fleißg Werbung und hofft auf das ein oder andere Unternehmensteam.

Herr Dennis Kersten vom Büro 2.0 übernahm im Anschluss das Wort und stellte den Verein vor. Das Büro 2.0 ist eine auf den Prinzipien der Open Source Bewegung gegründete non-profit IT-Bürogemeinschaft im modernisierten Westflügel des Fernheizwerk Neukölln. Initiiert im April 2008 von fünf Wagemutigen, beherbergt das Büro 2.0 mittlerweile auf rund 850 m² ca. vierzig Open-Source-Expertinnen und -Experten. Danach präsentierten sich zwei im Büro 2.0 beheimatete Unternehmen: Die vio:networks GmbH bietet virtuelle Telefonanlagen auf Voice-over-IP-Basis für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Systempartnern. Das Ingenieurbüro Toralf Chryselius hat sich dem Thema IT-Sicherheit verschrieben. Passend dazu präsentierte die Arbeitsgruppe IT unseres Netzwerks eine Veranstaltungsreihe zum Thema IT-Sicherheit, die am 19. Juli 2016 starten wird – ein tolles Angebot für Sie als Vertreterinnen und Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Im Anschluss verabschiedete Herr Dr. Armin Seitz formell die Gäste in den lockeren Teil der Veranstaltung. Wer wollte, konnte eine Voice-over-IP-Telefonanlage testen oder ging gleich nach draußen. Auf der großen Terrasse des Büro 2.0 glühten nämlich bereits die Kohlen des Grills und die ersten Bratwürste warteten. Rustikal-gesellig bei ausgefallenen bayerischen Bieren fanden sich dann viele Gelegenheiten für interessante Gespräche und das Knüpfen neuer Kontakte.